Wetter El Hierro

Hier finden Sie das Wetter und Informationen über das Klima in El Hierro mit Angaben für die Monate Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober November, Dezember, sowie über maximale  Temperatur (°C) (Höchsttemperatur), minimale Temperatur (°C), die Durchschnitts-Temperatur, den Niederschlag ( Regen), die Sonnenstunden (h/d), die Regentage (d) wann es am meisten oder wenigsten regnet, und die Luftfeuchtigkeit (%). Weitere: Informationen El-Hierro

 

Wetter El Hierro
Wetter El Hierro

Vor allem der Passat bestimmt das Wetter. Ihm und dem Kanarenstrom, einer kühlen Nebenströmung des Golfstroms, die sich bei den Azoren von ihm trennt, ist es zu verdanken, dass El Hierro kein arides Klima wie die Sahara auf gleicher nördlicher Breite hat. Die Meerestemperatur von 18 °C im Winter und knapp über 20 °C im Sommer mäßigt das Klima an den Küsten. Der Nordostpassat ist das Produkt der durch die intensive Sonnenbestrahlung des Äquatorgürtels (10°S bis 10°N) dort entstehenden Tiefdruckrinne. Diese wiederum resultiert aus den bis zur Tropopause aufsteigenden erwärmten Luftmassen, die dann auf der Nordhalbkugel nordwärts strömen, wobei sie sich höhenbedingt abkühlen und infolgedessen auf etwa der geographischen Breite von 20° bis 30°N absinken (subtropischer Hochdruckgürtel), und aus diesem heraus am Boden wieder nach Süden zurück zur äquatorialen Tiefdruckrinne strömen. Durch die Corioliskraft erfahren diese Luftmassen auf der Nordhalbkugel eine Ablenkung im Uhrzeigersinn, also hier nach Westen. Daher ist der Nordostpassat der vorherrschende Wind. Von dort kommend hat der meeresfeuchte Luftstrom El Hierros Berge zu überwinden und regnet daher gern auf der Nordostseite der Insel ab. Auf der Südwestseite der Insel kommen die Wolken nicht mehr an, da sie sich abgeregnet oder verflüchtigt haben. Über der Landmasse wärmt sich die Luft nämlich auf, weshalb der Südwesten sehr trocken und heiß ist.

Im Sommer liegt die Temperatur im Norden an der Küste bei 26 °C, im Süden dagegen bei 30 °C; in Valverde auf 600 m ü. d. M. im Sommer nur bei 18 °C. Im Winter ist es im Norden an der Küste etwa 20 °C kühl, im Süden etwa 1,5 °C wärmer. In Valverde erreichen die Temperaturen dagegen nur 11,5 °C im Winter. Angegeben sind immer Durchschnittswerte. Niederschläge fallen in Valverde im Winter 80 mm im Monat, im Süden nur 25 mm. Im Sommer ist im Süden meist kein Niederschlag zu verzeichnen, in Valverde aber sind immer noch 5 mm im Monat möglich.
Weitere: Informationen El-Hierro

Hier ist das Urlaubswetter / Reisewetter für die kommenden acht Tage / vierzehn Tage / zwei Wochen / drei Wochen / vier Wochen / diesen Monat / kommenden Monat in der Wettervorhersage dem Wetterbericht zu entnehmen.

Hier finden Sie Hotels für ihren Urlaub von Hotel.de
Hier finden Sie den Reisepreisvergleich von Check24
Hier finden Sie den passenden Mietwagen Preisvergleich von Check24

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.